Palliative Pflege

Palliative_Pflege
image-195
Palliativpflege nennt man ein ganzheitliches Betreuungskonzept zur engen Begleitung von Schwerstkranken, Sterbenden und deren Angehörigen.

Wenn Krankheiten nicht mehr ursächlich behandelt werden können, geht es in der letzten Lebensphase darum, Leiden vorzubeugen und zu lindern. Wichtig ist dabei eine differenzierte Schmerztherapie, bei der Schmerzen frühzeitig erkannt und behandelt werden.

Wir beschäftigen speziell für die palliative Pflege ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Team der Diakoniestationen Kassel begleitet Sie und Ihre Angehörigen in der emotional belastenden Situation der Endphase des Lebens. Unserem diakonischen Profil entsprechend stehen dabei Begleitung, Trost und Anteilnahme im Vordergrund.

Unsere Palliativpflege erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Palliative Care Teams in Kassel und mit dem Hospizverein Kassel. Denn die Erfahrung zeigt: Oft sind Einzelne mit dem finalen Verlauf schwerer Erkrankungen überfordert. Ein interdisziplinäres Team aus Ärzten, Pflegefachkräften, Seelsorgern, Pflegediensten und ehrenamtlichen Unterstützern hilft, Sterbenden beizustehen und Angehörige zu begleiten.


Diese Leistung bieten wir an folgenden Standorten an: